Über uns

ANDI HALLER - Projekt-Initiator
andiDer gelernte Schreiner, zertifizierte Permakulturist und Mentaltrainer in Ausbildung hat mit dem Permakulturgarten im Wildental ein ambitioniertes Projekt zur Selbstversorgung in alpinen Höhenlagen geschaffen. Der gebürtige Walser ist der Initiator der Narandi Lebensschule und Andis vorbildliche Motivation, seinen ökologischen Fußabdruck bestmöglich zu minimieren und mit der Natur in Einklang zu leben, begeistert einfach.

Geburtstag: 24.03.1979

Mission: Mit sich selbst und der Umwelt in Balance kommen. Die Natur und andere Menschen wertschätzen und mit moralisch-ethischen Motiven einen Beitrag zum harmonischen und nachhaltigen Zusammenleben aller Lebewesen leisten.

 

ROLAND MATT - Permakulturist aus Überzeugung
roland_mattDer gebürtige Walser ist gelernter Maurer, Hirte und Senn und betreibt seit drei Jahren einen eigenen Permakulturgarten im Kleinwalsertal. Seit 2015 arbeitet Roland regelmäßig im Palmakulturgarten im Wildental mit und bringt eigene Erfahrungen mit in das Projekt ein.

Geburtstag: 26.12.1977
Mission: Unsere Berglandschaft und Naturräume vor den Auswüchsen der Tourismus-Industrie schützen und unsere Kulturlandschaft im Sinne der Permakultur neu gestalten.
Vision:Bildung einer autarken Werte-Gemeinschaft aus Selbstversorgern als Alternative zum bestehenden kapitalistischen Konsum-System.